Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Telefon 0 96 62 - 420 99 01 E-Mail info@wismet.de Adresse Adlholz 18 - 92256 Hahnbach
{oelinfo}

Fragen und Antworten zu dem SEPA-Lastschriftmandat

Wie kann ich per SEPA-Basislastschrift bezahlen?
Durch die SEPA-Basislastschrift können Sie den Rechnungsbetrag bequem von Ihrem Konto abbuchen lassen.


Was ist SEPA?
SEPA ist die Abkürzung für Single Euro Payment Area und steht für einen einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum. Ziel ist es, ein standardisiertes Verfahren für Überweisungen, Lastschriften und Kartenzahlungen anzubieten.
Grundlage für die Umstellung der bisherigen nationalen Zahlverfahren auf das SEPA-Zahlverfahren ist eine Verordnung des europäischen Gesetzgebers.


Was ist ein SEPA-Lastschriftmandat?
Ein SEPA-Lastschriftmandat ist die rechtliche Legitimation für den Einzug von SEPA-Lastschriften. Ein Mandat umfasst sowohl die Zustimmung des Zahlers zum Einzug der Zahlung per SEPA-Lastschrift an den Zahlungsempfänger als auch den Auftrag an den eigenen Zahlungsdienstleister zur Einlösung der Zahlung.
Die Mandatsreferenz, auch Mandats-ID oder SEPA-Lastschriftmandat genannt, ist ein vom Zahlungsempfänger individuell vergebenes Kennzeichen eines Mandats und ermöglicht in Verbindung mit der Gläubiger-Identifikationsnummer dessen eindeutige Identifizierung.
Durch das SEPA-Lastschriftmandat wird der Zahlungsempfänger bevollmächtigt, fällige Rechnungsbeträge vom Konto einzuziehen.


Wie lautet die Gläubiger-Identifikationsnummer?
Die Gläubiger-Identifikationsnummer der Wismet GmbH & Co. KG ist die DE30ZZZ00000903469.
Diese Nummer wird zukünftig bei jeder Lastschrift angegeben.


Was muss ich als Kunde tun, um per SEPA-Basislastschrift zu bezahlen?
Laden Sie sich ganz einfach das Formular "SEPA-Lastschriftmandat" als PDF-Datei von hier herunter, füllen dieses aus und senden es per email (sepa@wismet.de) oder per Fax (+49 (0) 9662-420 990 3) an uns zurück.


Sie haben bereits ein "SEPA-Lastschriftmandat" von mir, was muss ich machen wenn sich meine Bankverbindung geändert hat?
Sobald sich Ihre Bankverbindung und damit einhergehend die IBAN und BIC verändert, füllen Sie bitte das Formular "Änderung des SEPA-Lastschriftmandats" welches Sie hier herunterladen können aus und senden es per email (sepa@wismet.de) oder per Fax (+49 (0) 9662-420 990 3) an uns zurück oder informieren Sie uns bitte umgehend damit wir wir weitere Schritte einleiten können und die Lastschriften auch weiterhin funktionieren.
Developed by rowisoft